Posts

Die magischen Buchhändler von London - Garth Nix

Kurzinfos: Die magischen Buchhändler von London Garth Nix Penhaligon (2022) 978-3-7645-3251-2 416 Seiten Zum Inhalt: Kurz nach ihrem 18. Geburtstag reist Susan nach London. Bevor sie dort ihr Kunststudium beginnt, möchte sie sich auf die Suche nach ihrem Vater machen. Ihre Mutter lebt mehr in ihren eigenen Träumen und Gedanken und hat immer nur Andeutungen zu ihrem Vater gemacht. Auf Susans Suche trifft sie auf Merlin, der sie vor einer magischen Kreatur rettet. Merlin ist ein Linkshänder, der gemeinsam mit den anderen Buchhändlern (Link-, Rechts- und Beidhänder) die Welt vor Gefahren aus anderen Dimensionen beschützt. Schnell hat er die Vermutung, dass die magischen Kreaturen es auf Susan abgesehen haben. Gemeinsam mit seiner Schwester Vivian will er Susan beschützen und ihr helfen, ihren  Vater zu finden. Meine Meinung: Mir hat diese magische Welt sehr gut gefallen. Genauso wie Susan lernen wir diese erst nach und nach kennen und begegnen immer wieder neuen magischen Geschöpfen. Die

Auf der Zunge - Jennifer Clement

Schallplattensommer - Alina Bronsky

Die kleine literarische Apotheke - Elena Molini

Nimmerlands Fluch - Salome Fuchs

Like fire we burn - Ayla Dade

Wir Verlorenen - Jana Taysen

Irgendwas in mir - Hendrik von Drachenfels

Das Blut der Zwölf - Eileen Espen

Man vergisst nicht, wie man schwimmt - Christian Huber

Schweigende Seele - Andrea Reinhardt

Like Snow We Fall - Ayla Dade

Virus - Mirjam Mous